Volvic: Dreh Dir Die Sonne Auf!

volvic-dreh-die-sonne-auf

Funktioniert! Wie erzielt man Brand Awareness – hier Brand Recognition – für ein FMCG? Großer Packshot, großer Absender (Volvic). Der Category Need liest sich von selbst (Erfrischungsgetränk). Und wie schafft man typischerweise Präferenz für ein Low-Involvement Produkt? Mit einem stark emotionalen Nutzen, der sympathisch rüber kommt. Da geht die Sonne auf!

Mehr noch: Die Werbung programmiert uns vor auf einen erfrischenden Genuss. Und wer schon probiert hat, dem bleibt’s genauso hängen. Und dem ganz bewussten Menschen wird der Vulkan auffallen. Ah, da war doch was mit Mineralien …

Mineralien im Marketing müssen nicht immer “höchst” kreativ rüberkommen. Einen sonnigen Tag!

The New Škoda Fabia Attention Test

All Gone: The Finest of Street Culture?!

All Gone - The Finest of Street Culture

“All Gone 2014″ ist raus. Das Buch des Pariser Kreativen Michael Dupouy. The Red Bulletin schreibt vom “Standardwerk für globale Street Culture”. Das Werk versammelt jährlich laut dem Magazin “die besten Produkt-Releases (Sneaker, Kleidung, Kunstwerke etc.), die ein Jahr Street Culture geprägt haben”.

Leider werden die Erwartungshaltungen nicht erfüllt. Wir finden die übliche Sammlung bunter Produkte etablierter Marken. Nichts neues. Nichts besonderes. Nichts, was dem Anspruch, urbaner subkultureller Trends auf die Spuren zu kommen, gerecht wird. Schade!

Don’t Play Small on Culture!